Links

Building a better tomorrow

Viel zu lange hat dieser Bürgerkrieg unsere Heimat zerrissen. Jedes einzelne Opfer dieses schrecklichen Konfliktes sollte…ja MUSS uns eine Mahnung sein. Die Toten dieses Bruderkampfes  verdienen nicht nur unser Mitgefühl und unsere Trauer, sie verdienen es, daß wir aus ihrem Opfer eine Lehre ziehen. Und diese Lehre kann nur sein, diesen Krieg zu beenden, der unseren geliebten Planeten spaltet und zerreißt. Nur ein dauerhafter Frieden ermöglicht eine Aussöhnung. Er allein ist die Grundlage für den Beginn eines dringend benötigten Heilungsprozesses für die zahllosen Wunden, die der Konflikt auf unserer Welt, in unserer Gesellschaft und in unseren Herzen hinterlassen hat. Diesen Frieden schulden wir allen Gefallenen aber vor allem schulden wir ihn den noch Lebenden, unseren Familien, unseren Kindern.

Und allein aus diesem Grunde haben wir als Konzern, dessen Ursprung und Heimat hier auf Alderaan liegen, uns dazu verpflichtet gefühlt, die Initiative „Ordnung und Sicherheit für ein vereinigtes Alderaan“ zu unterstützen. Dabei spielt es für uns keine Rolle, wer diese Initiative letztlich in das Parlament eingebracht hat. Entscheidend ist die Perspektive für ein Ende dieses langen und verlustreichen Konfliktes, die diese Initiative zweifelsfrei bietet.

Daher bitte ich sie, hochverehrte Abgeordnete, diese Initiative gründlich zu prüfen. Ich bin sicher, sie werden in ihr, ebenso wie wir, die historische Chance für einen dauerhaften Frieden und eine hoffnungsvollere Zukunft erkennen. Es ist ihre Stimme, die über die Zukunft unseres Planeten entscheidet und ich weiß, sie werden sich im Sinne des Friedens entscheiden.

Auszug aus einer Rede von Sinyazi’veri vor dem alderaanischen Parlament im Rahmen der Anhörungen zur Petition „Ordnung & Sicherheit für ein vereinigtes Alderaan“, 8 NVC

Kennzahlen

Hauptsitz: Aldera, Alderaan

Konzernstatus: in Privatbesitz

Zahl der Mitarbeiter (Jahresdurchschnitt): 1.103.412 (10 NVC)

Umsatz (in Billionen Credits): 27,11 (9 NVC),  28,96 (10 NVC)

Operativer Gewinn (in Billionen Credits): 2,08 (9 NVC),  2,53 (10 NVC)

Dependancen: 148 (planetar) in 24 Systemen, 28 (orbital/stationär)

Wichtigste Niederlassungen:

Alderaan (u.a. Galaktisches HQ, Zentralverwaltung, Silverstar Shipyards, Silverstar BioTech)

Droomund Kaas (Imperial Trade Department)

Coruscant (Republican Trade Department, Silverstar Business Solutions, Star Services)

Nar Shaddaa (Silverstar Entertainment, Silverstar Human Resources)

Corellia (Silverstar Financial Services)

Quesh (Silverstar Pharmaceuticals, Silverstar Chemicals)

Balmorra (Außenstelle Silverstar Arms)

Konzernleitung

CEO – Miss Sinyazi’veri

COO / Director Public Relations Division – Miss Vra’shra’sabose

Director Silverstar Labs – Mister Shram’aca’vinar

Director Advanced Services Division – Mister Rhyan Tempest

Chief of Security – Vakant (Deputy Chief: Miss Kathrin O’Malley)

Konzernprofil

Unter dem Namen Silverstar Enterprises firmieren heutzutage hunderte kleinerer und mittelgroßer Betriebe und Tochtergesellschaften, die alle ihren Beitrag dazu leisten uns auch weiterhin stark und zuverlässig am Markt zu positionieren. Dafür wurden sie reibungslos  und effizient in die Strukturen unserer stetig wachsenden Firma integriert und profitieren von den beträchtlichen Synergieeffekten, die eine so stabile und finanzkräftige Basis wie die Silverstar Enterprises mit sich bringt.

Der silberne Stern steht zudem für Markenqualität auf höchstem Niveau. Von den Geräten zur Verbesserung ihres Alltags bis hin zu den modernsten Technologien aus Forschung und Entwicklung – mit Silverstar ist die herausragende Qualität eines Produktes garantiert.

Unsere Wissenschaftler haben zu Recht den Ruf, die besten ihres Fachgebietes zu sein. Wir fördern junge Forscher oft schon während ihres Studiums oder bieten ihnen einen der begehrten Plätze an unserer hauseigenen Universität auf Aldera an. Selbst visionäre Ideen, die konservativere Konzerne als unrealisierbar abtun, finden bei uns Beachtung und nicht wenige revolutionäre Entwicklungen sind aus solchen vermeintlich unrealisierbaren Projekten hervorgegangen.

So sind es auch eben diese Visionen, der Fleiß und die außerordentlichen Leistungen unserer Angestellten, die uns eine so rasche und dennoch wirtschaftlich vernünftige Expansion ermöglicht haben und uns in vielen Bereichen des Marktes in die galaktische Spitzengruppe geführt haben. Inzwischen arbeiten über eine Million Mitarbeiter in 24 verschiedenen Systemen rund um die Uhr für unseren Konzern und ermöglichen es uns mit ihrem unermüdlichen Einsatz, unserem Motto Building a better tomorrow immer wieder gerecht zu werden.

Dabei geht es den Silverstar Enterprises ebenso um die Zufriedenheit ihrer Kunden und Mitarbeiter, wie darum, einen Beitrag zur galaktischen Gemeinschaft zu leisten. Dieses Motto ist für uns nicht nur ein schön klingender Slogan, sondern ein Leitmotiv für unser Handeln. Dieser Satz ist der Maßstab, an dem wir als Konzern uns jederzeit messen lassen. Schließlich ist es ist der wohl wichtigste Teil unserer fast 500-jährigen Tradition, uns nicht nur als Großunternehmen, sondern auch als Träger gesamtgalaktischer Verantwortung zu sehen.

Silverstars Engagement in zahlreichen sozialen Projekten, wie „Community Care“ auf Alderaan oder „A home for the displaced“ auf Nar Shaddaa zeigt, wie ernst wir diese Verantwortung nehmen. Nachhaltigkeit, Verlässlichkeit und soziales Handeln sind und bleiben unsere Leitlinien. Wir denken immer zuerst an die Menschen.

Daher sehen wir unsere Mitarbeiter auch nicht als bloße Zahlen in einer Statistik. Vielmehr sind der Konzern und seine Angestellten zu etwas wie einer Familie zusammengewachsen. Man kümmert sich um den anderen, man versteht den anderen und jeder geht an seine Grenzen, um unsere gemeinsam gesteckten Ziele zu erreichen oder häufig sogar zu übertreffen.

Dieses familiäre Klima, gepaart mit einer mehrfach ausgezeichneten betrieblichen Altersvorsorge und Gehältern weit über dem galaktischen Durchschnitt, ist verantwortlich dafür, daß unser Konzern seit Jahren weit vorne in allen Produktivitätsrankings liegt und unsere Mitarbeiterfluktuation äußerst gering ist. Unsere Angestellten fühlen sich wohl bei uns und verstehen, daß wir gemeinsam noch Großartiges leisten können. Für uns und die gesamte Galaxis.

Dafür steht der Name Silverstar Enterprises.